Am 4. und 5. Spieltag wurde gegen die JSG Unna/Billmerich und die JSG Mühlhausen/Hemmerde/Lünern gespielt. Zunächst war die JSG aus Unna am Donnerstagabend auf dem Haarstrang zu Gast. In einem fairen Spiel stand es nach 6 Minuten immer noch Unentschieden 0:0, wobei die Jungs vom HSC spielbestimmend mit Ballbesitzfußball dominierten. So war es nur eine Frage der Zeit bis das erste Tor fiel. Bis zur Halbzeit führen unsere Jungs durch flüssige Kombinationen und Torhunger mit 9:0. In Halbzeit zwei blieben die Jungs weiter konzentriert und mit Spaß dabei und ließen Ball und Gegner laufen. Am Ende hieß es 18:0.

2017 10 12 F1 JSG Unna

Merken

Am Samstag ging es dann um 10:00 Uhr zur JSG aus Mühlhausen, Hemmerde und Lünern. Bei traumhaftem Fußballwetter hatten sich die Mannen vom Trainerteam Rump/Schramm wieder hohe Konzentration und Ballbesitz vorgenommen, welches aber durch forsches Anlaufen und hoher Einsatzbereitschaft des Gegners gestört wurde. So gehörten auch die ersten beiden Torschüsse dem Gegner vom Hellweg. Also musste der erste Treffer eben nach einem Standard her. Eckball von rechts Kopfball von Mats alis "Horst" zum 1:0. Mit dem Treffer kam auch die Ruhe ins Spiel zurück. Der Halbzeitstand wurde zu einem 5:0 ausgebaut. In der zweiten Halbzeit ließen die HSC´ler nichts mehr anbrennen und erhöhten in den zweiten 20 Minuten auf 11:0.


Vereinskollektion

Trainerteam

Trainer
Patrick Rump
+49 170 3355501

Trainer
Peter Schramm
+49 176 64983429

Betreuerin
Claudia Schramm

  • Klingelhoefer.png
  • PolygonVatro.jpg
  • Propipe_Logo.jpg
  • Rathausapotheke.png