Nach den Herbstferien F2 siegreich gegen SV Bausenhagen II  auf heimischen Kunstrasen mit 7.1
Zu Beginn der fünften Jahreszeit in einigen Teilen Deutschlands, bestritten die Jungs der F2 des HSC nach vier Wochen ohne Spiel und spärlicher Trainingszeit ein anstrengendes Heimspiel. Neben der langen spielfreien Zeit kam auch noch der Kälteeinbruch sowie ein nasser Rasen hinzu. Das merkte man auch der ersten Halbzeit deutlich an. Pässe, Kombinationen und das Zusammenspiel passten nicht. Lediglich der Einsatz war hoch, sodass es dennoch zur Halbzeit 3:0 stand.

2017 11 11 F2 Heimspiel

Nach einer kräftig motivierenden Ansprache des Trainers, begann die zweite Halbzeit mit deutlich mehr Ideen. Der Gastgeber spielte weiter nach vorne, ließ jedoch viele Spielzüge des Gegners zu. Aber auch dieser war unter anderem aufgrund von jüngeren Spielern nicht in der Lage, das Spiel zu gestalten. Das große Engagement und das ständige Nachsetzen der Jungs vom HSC führte diese trotz geschwächter Leistung, zu einem ungefährdeten Sieg. Die F2 des HSC gewinnt mit 7:1.

Am kommenden Samstag, den 18.11.2017, findet zu Hause das vorletzte Hinrundenspiel statt. Diesmal geht es gegen die Vereinsfreunde der F3 vom HSC. Anstoß ist um 11:00 Uhr am Haarstrang.