Das vorletzte Spiel in der Hinrunde wurde mit sehr viel Spaß und Freude gegen die Vereinsfreunde der 3. F-Jugendmannschaft erfolgreich mit 7:3 bestritten.

2017 11 18 F2

Mit viel Vorfreude wurde dem Spiel am Samstagmorgen um 11 Uhr entgegengefiebert. Hier trafen Freunde und Klassenkameraden offiziell sportlich aufeinander. Der Trainer ließ, zur Freude aller Spieler wie bereits in den letzten Spielen, den gesamten Kader spielen. Hierzu war allerdings Disziplin gefragt. In den ersten Minuten des Spiels wurde frisch und erfolgreich nach vorne kombiniert. Man merkte die durchgeführten Trainingseinheiten in der laufenden Woche. Nach zahlreichem Durchwechseln der Spieler, ließ die Konzentration sukzessiv nach. So kam durch starkes Engagement der Gegner, dieser auch zu einigen Torabschlüssen und Toren. Zur Pause des Spiels stand es verdient 4:2 für die Jung der F2.

Die Pause konnte dank „toller“ Winterjacken draußen verbracht werden. Der Trainer hielt am Durchwechseln fest und die zweite Hälfte begann wie die erste. Diesmal ließ die Konzentration der Spieler während des Spiels nicht nach. Tolle Pässe, aber auch schöne Einzelaktionen konnten die Eltern am Spielfeldrand stolz beobachten. Ungefährdet wurde das Spiel mit hoher Disziplin 7:3 gewonnen.

Das letzte Pflichtspiel der Hinrunde findet am 02.12.2017 um 12:15 Uhr beim SuS Kaiserau II statt. Die Hinrunde ist gemessen an den Ergebnissen bereits jetzt schon ein achtungsvoller Erfolg, wobei der Spaß und die Freude der Kinder immer ganz weit oben stand und steht.