Kreisliga B2 Unna-Hamm: FC TuRa Bergkamen II - HSC III 1:9 (0:6). Wenig Federlesens macht die HSC-Dritte mit dem Tabellenschlusslicht aus Bergkamen und fertigte die TuRa-Reserve auch in deren gewohnter Umgebung am Nordberg klar und deutlich mit 9:1 ab. Schon nach 45 Minuten lagen die Mannen von Sebastian Schmidt mit 6:0 in Führung, und erst als die Holzwickeder 9:0 führten, kamen die TuRaner zum Ehrentreffer. Mit je zwei Toren waren Jose-Manuel Tobio Lemos und Robin Schwarzer die erfolgreichsten Schützen beim Sieger, Daniel Janowczyk, Niels Gallo, Mohammed Boulakhuf, Moritz Krämer und Tobias Rauschenbach trafen je einmal.
HSC III: Czirpka - Brückhändler, Rauschenbach (56. Kalthoff), Krämer, Janowczyk, Werth, Kruse (63. Kleff), Gallo, Schwarzer, Boulakhuf.
Kreisliga D2 Unna-Hamm: HSC IV - SV Frömern II 2:7 (1:5). Trotz des Heimvorteils stand die Vierte des HSC gegen den Tabellenzweiten auf verlorenen Posten. Und dabei gab es zu Beginn jeder Halbzeit jeweils einen Treffer für die Gastgeber (Dominik Knauf/2. und Calvin Zellere/51.). Genutzt hat ihnen das aber nicht: Frömern traf vor der Pause fünfmal und nach Wiederanpfiff zweimal ins Schwarze.
HSC IV: Kneißig - Knauf, Marks, Sandkuhl, Lichenthäler, Wüllner, Kaba, Zeller, Rusi, Dördrechter, Mohammad Al Thalgi (Joseph, Krüger, Hein)-
Bes.Vork.: 75. gelb-rot für Krüger (HSC)

Vereinskollektion

Trainerteam

Trainer
Sebastian Schmidt
+49 175 2239825

Co-Trainer
Gregor Schmidt
+49 171 5341163