Oberliga Westfalen

GAtter3

 Ausgefeilte Hygienekonzepte sind der Schlüssel für offene Sportanlagen und geöffnete Hallen. Vereine und Verbände arbeiten fieberhaft an entsprechenden Maßnahmen und Konzepten. Unterstützung auf dem schwierigen Weg bekam jetzt der Holzwickeder SC. Am Donnerstagabend übergaben die beiden Geschäftsführer Metin Duman und Jörg Tiemann Hygieneständer an den HSC.

Den Kontakt hergestellt hatte Prof. Dr. Michael Tracz aus Unna, der sich seit vielen Jahrzehnten insbesondere für den Sport im Kreis Unna einsetzt und durch Events wie den Westfalencup oder die Champions Night in der Unnaer Stadthalle immer wieder Sportlern eine Bühne gegeben hatte. „Ich habe diese Aktion von Gatter 3 gerne vermittelt und organisiert. Mir liegt der Sport sehr am Herzen. Ich sehe doch jeden Tag, wie sehr Vereine und Clubs und deren Mitglieder an dieser Covid-19-Pandemie leiden. Es ist mir ein echter Herzenswunsch, ihnen zu helfen“, so Dr. Tracz bei der Übergabe.
Für Gatter 3-Geschäftsführer Metin Duman war die Hygieneständer-Aktion ebenfalls ein echtes Bedürfnis. „Wir bringen Menschen und Energie zusammen, heißt unser Leitmotiv bei Gatter 3. Der Mensch steht bei uns immer im Mittelpunkt. Daher wissen wir um die Not vieler in diesen Zeiten und wollen gerne helfen“, so Duman. Und ergänzt: „Vereine können feste Ankerpunkte im Leben. Sie stehen für sportliche Aktivität, notwendige Bewegung und haben enorme soziale Bedeutung.“
Die Mitarbeiter von Gatter 3 sind Spezialisten für die Bereiche Marktraumumstellung, E-Mobility, Glasfaserausbau, Wasserstofftechnik und Zählerservice und MS- / NS-Stationwartungsservice. Das Unternehmen mit der Holding in Holzwickede bietet einen Rundum-Service als vollwertige Systemdienstleister der Energiebranche.
 
 
 

Vereinskollektion

Termine

Premium Partner

Kontakt

Holzwickeder Sport Club e.V.

Postfach 1106
59439 Holzwickede

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!