22-jähriger Stürmer spielt von der nächsten Saison an wieder in Holzwickede

 

u

Seine fußballerische "Wiege" stand in Holzwickede, und dorthin kehrt er nun wieder zurück: Nils Hoppe, Stürmer des Landesligisten SSV Mühlhausen, hat dem Vorsitzenden und Sportlichen Leiter des Westfalenligisten Holzwickeder SC, Karl Lösbrock, die Zusage gegeben, von der kommenden Saison an das blau-weiß-grüne Trikot des HSC zu tragen. Der 22-Jährige, dessen drei Jahre älterer Bruder Jan bereits seit mehreren Spielzeiten erfolgreich für den HSC spielt, hat in der laufenden Saison schon sieben Tore für die Mühlhausener erzielt, ist allerdings derzeit verletzt. In einem Freundschaftsspiel Anfang Februar traf Hoppe beim 3:1 des SSV zweimal gegen seinen künftigen Verein.

 

Vereinskollektion 2019/20

Trainerteam

Trainer
Axel Schmeing

Co-Trainer
Marcel Greig