Beim 7:0 über den Bezirksligisten Lohauserholz-Daberg fielen sämtliche Treffer nach der Pause

HSC Loh Foto 3Deutlich überlegen war der HSC im Pokalhalbfinale: Hier jagen (v.l.) Marcel Duwe, Dominik Dupke, Karim Bouasker und Sitki Üstün einem Lohauserholzer das

...

Der Lüner SV hat sich vor dem Westfalenligaderby am Sonntagnachmittag gegen den HSC an die Holzwickeder Offiziellen und Anhänger gewandt und darauf hingewiesen, dass das Lüner Stadion, die Kampfbahn Schwansbell, am besten über die Bundesstraße 61 (Kamener

...