Zum zweitenmal nach der Fusion im Jahre 2015 kommen die Mitglieder des Gesamtvereins des Holzwickeder SC am Montag, 22. Mai, um 19 Uhr im Sportheim des Montanhydraulik-Stadions zur Jahreshauptversammlung zusammen. Neben den Berichten des Vorstandes, der Abteilungen und Gremien sowie den  Ehrungen verdienter Mitglieder der Fußballabteilung stehen unter anderem die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung.
Die dabei gewählten Vorstandsmitglieder sollen auch im Mittelpunkt des zweiten HSC-Talks stehen, den der Verein voraussichtlich im Juni in der Vereinsgaststätte "Ballhaus" veranstalten will. Dabei soll sich der Vorstand den Fragen der Mitglieder und HSC-Anhänger zu den Aufgaben und Zielen der Vereinsführung stellen.